Haben auch Sie ursprünglich von der großen Blogging-Karriere geträumt, mit der Erwartung im Hinterkopf, dass ganze Massen von Lesern Ihren Blog stürmen werden? Schließlich ist die Zahl der Internet-User und somit potentiellen Leser Ihres Blogs unüberschaubar. Nur: oft bleiben die Leser leider aus.

Viele Blogger nehmen irrtümlich an, dass die Leser ganz von alleine kommen werden. Die ernüchternde Wahrheit ist jedoch folgende: ohne  die nötige Reklame werden Sie NIE den gewünschten Traffic für Ihren Blog erhalten!

Leser müssen „geködert“ werden und einen guten Ort zum Angeln stellen Foren dar. Denn eine besonders effektive Methode, um Leser auf den eigenen Blog aufmerksam zu machen, ist ein Besuch in ausgewählten Foren, die sich thematisch mit ähnlichen Inhalten beschäftigen, wie Sie in Ihrem Blog. Posten Sie einen Beitrag in besagten Foren und verlinken Sie direkt auf den dazu passenden Artikel Ihres Blogs (oder posten Sie gar den gesamten Artikel).

Derartige Backlinks sollten als solche erkennbar sein und im besten Falle den gesamten Text der Headline Ihres Blog-Artikels enthalten, verlinken Sie jedoch nicht auf die Startseite Ihres Blogs, sondern direkt auf den relevanten Artikel. Mit dieser Methode erhalten Sie nicht nur kostenlose Backlinks (manchmal sogar mit „dofollow“), sondern auch noch zusätzlichen Traffic für Ihren Blog.

Sollten Sie den gesamten Artikel ins Forum stellen, dann ist die Qualität des Artikels natürlich besonders wichtig, schließlich wollen Sie, dass möglichst viele Mitglieder des Forums ihren Artikel qualitativ hochwertig finden und infolge zu einem Besuch auf Ihrem Blog angeregt werden in der Erwartung dort noch weiteren hochwertigen Content zu finden.

Aber Vorsicht! Beachten Sie die Forenregeln und seien Sie nicht zu aufdringlich oder gar zu dreist! Von vielen Foren werden derartige Beiträge sehr rasch als „Spam“ bewertet. Stellen Sie sich in dem Forum vor, diskutieren Sie mit und verweisen Sie auf Ihren Artikel, wobei die Wahrscheinlichkeit, dass der Link zu Ihrem Artikel auch angeklickt wird, zunimmt, je enger der inhaltliche Bezug zur Forumsdiskussion ist.

Eine weitere Möglichkeit zur Verlinkung auf Ihren Blog bietet die Forum-Signatur, mit welcher Sie Ihren Foren-Beitrag signieren (Schreiben Sie z. B. „Hier klicken für den kostenlosen Report zum Thema XY in meinem Blog”). Aber wieder gilt: Achten Sie auf die Forenregeln bezüglich der Signaturen. Manche Foren erlauben derartige Links nicht in ihren Signaturen. Dennoch ist die Forum-Signatur eine der effektivsten Methoden, um für Ihren Blog zu werben.

One Thought on “Tipps für mehr Besucher durch Foren-Signatur

  1. Hallo,
    danke für den sehr informativen Artikel. Das sich mit Foren soviel für den eigenen Blog machen lässt, wusste ich gar nicht.
    Ich werde Deine Tips beherzigen 🙂

    Schönme Grüße,
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation