Online-Shops werden immer beliebter. Ein Postunternehmen hat analysiert, dass die Weihnachtsgeschenke im Jahr 2011 schon zu über einem Drittel über das Internet organisiert bzw. bestellt werden. Demzufolge steigt auch die Anzahl der Online-Shops, wodurch die Kunden enorme Auswahlmöglichkeiten haben, bei welchem Shop sie ein Produkt bestellen. Oftmals entscheidet dabei natürlich das Kriterium Preis.

Mit sogenannten Groupshopping-Diensten versucht eine Community die bestmöglichen Preise für Dienstleistungen rauszuholen. Oder auf Liveshopping Plattformen werden günstige Angebote zeitlich oder aber in der Stückzahl begrenzt.
Beliebt sind auch sogenannte Gutscheincodes. Der Kunde erhält beim Einlösen des Gutscheincodes entweder einen prozentualen oder nominalen Rabatt auf den Warenwert. Teilweise gibt es auch Gutscheincodes, die die Versandkosten sparen oder Gratisartikel hinzufügen.

Es besteht also die Möglichkeit eine Gutschein-Seite zu erstellen und damit Geld online zu verdienen – sich somit einen Nebenverdienst zum eigentlichen Gehalt aufzubauen. Die Gutscheincodes gibt es über Affiliate Netzwerke, wie Affili, Zanox, Adcell oder Belboon. Teilweise werden die Informationen zu den Gutscheincodes dynamisch in die Website eingepflegt und so vom Advertiser ständig aktuell gehalten, so dass der Folgeaufwand für den Webmaster überschaubar bleibt.

So baut man ein übersichtliches Portal auf, welches zu jedem Online Shop entsprechende Gutscheincodes verfügbar stellt. Letztendlich verdient man aber noch nicht daran, dass der Gutscheincode genutzt wird, sondern dass der User über die eigene Seite bestellt.
Dabei ist es ratsam, den Gutscheincode anzuzeigen, wenn parallel der Online Shop (in einem weiteren Frame) geladen wird. So wird schon bei Klick auf einen Gutscheincode ein Cookie gesetzt, womit das Partnernetzwerk nachverfolgen kann, wem der Lead/Sale zuzuordnen ist.

Gerade weil die Deutschen förmlich im Schnäppchenfieber sind und das Motto „Geiz ist geil“ immer weiter auf dem Vormarsch ist, lassen sich viele Provisionen über ein Portal, welches Informationen zu aktuellen Gutscheincodes zur Verfügung stellt, verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation