In der heutigen Zeit spart man in der Regel durch das Internet einiges an Geld und warum sollte man es auch nicht bei Versicherungen tun. Meiner Meinung nach gehört es beim Geld verdienen im Internet dazu, dass man Geld im Internet auch spart.

Durch das Internet ist das Sparen im Internet leichter geworden und man findet schnell günstige Versicherungen im Netz durch Vergleichsportale – deshalb ist das Sparen bei der Vollkasko ein Kinderspiel. In der Regel besucht man die Webseite und gibt man die Daten von seinem Auto ein und seine eigenen Daten. Es spielt auch eine Rolle, wie man klassifiziert wird und in welche Höhe die Selbstbeteiligung beim Schadensfall liegen soll. Anschließend werden die Faktoren berechnet und der günstige Vollkasko Anbieter wird einem empfohlen und der ist in der Regel günstiger als die Vollkasko Versicherung zuvor.

Dasselbe wird meistens für alle Versicherungen angeboten – egal ob Rechtschutzversicherung, KFZ-Haftpflichtversicherung oder einfache Versicherungen wie die Rentenversicherung und Krankenversicherung. Dabei kann man einiges an Geld sparen und vielleicht sogar noch bessere Leistungen.

Deshalb mein Tipp – das Geld im Internet zu verdienen fängt in der Regel auch da an, indem man anfängt, Geld im Internet zu sparen. Das gilt nicht nur für Versicherungen, sondern auch bei Einkäufen von Elektro- oder Großgeräten. Während der EM 2012 hatten einige Großhändler interessante Angebote für TV Anlagen.

 

4 Thoughts on “Geld sparen bei KFZ Vollkasko Versicherung

  1. Hey Baris ,
    gutes Thema was du da ansprichst. Da das Auto des Deutschen liebstes Kind ist wird hier viel Gled in die Versicherung des Autos gesteckt. Wenn man hier die einen oder anderen Euro dann noch sparen kann dann ist das besonders toll.
    Was mich aber wirklich erschüttert ist der Fakt, dass ein Auto mit einem Durschnittswert von ca 30000€ immer Vollkasko versichert wird. Doch der eigene Beruf wird nicht abgesichert. Dabei wird jeder vierte in Deutschland vorm Rentenantritt berufsunfähig. Mit dem Einkommen steigt und fällt alles, da danach der Lebensstandard ausgerichtet wird. Rechnet man das das monatliche Einkommen mal auf Jahr hoch und dann mal der Jahre die noch bis zur Altersrente anstehen. Kommt im Schnitt 600000€ raus. Obwohl die Arbeit wie hier zu sehen ist einen viel höheren Wert hat wird sie nicht abgesichert das Auto aber am liebsten gleich doppelt.

  2. Hey , dass ist ein wirklich guter Ansatz aber in Deutschland leider noch nicht so weit verbreitet wie in anderen Ländern. Amazon, Reise- und Vergleichsportale machen es möglich, tatsächlich eine Menge Geld zu sparen zu können,. wenn man sich auf das Medium Internet einlässt. In Deutschland besitzen nur ca 30% der Bevölkerung Smartphones in Indien gibt es doppelt so viele. Das Internet als riesiges Kaufhaus steckt vor allem in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Noch immer vergleichen viel zu wenig Deutsche u.a.Versicherungstarife. Dabei kann man gerade hier unter einer Vielzahl von Anbietern das für sich beste Angebot herausfiltern. Es bleibt zu hoffen, dass sich das bald ändert.
    Lieben Gruß aus Berlin www-rechtschutzversicherung-ohne-wartezeit.net

  3. Ja, durch das Internet ist es gelungen transparent Preise zu vergleichen. Dies bringt dem Konsumer einen entscheidenen Vorteil. Zudem hilft das Internet bei der Globalisierung.

  4. Die Möglichkeiten, die einem das Internet heute bietet, sind schon fantastisch. Angefangen von Kommunikationsmöglichkeiten, bis hin zu Preisvergleichen, wird es einem sehr einfach gemacht, das günstigste Produkt zu finden, nicht nur bei der Hausratversicherung. Ein sehr guter Artikel, den Du hier geschrieben hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation